Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich Wie alles begann... Greek-Love Story Naxos Die Ferienwohnungen Am Strand NAXOS- - Stadt (Chora) Die Chora in Bildern Touren 1 Touren 2 Touren 3 Santorini Amorgos Trad. griech.Gerichte Meine Musik Kontakt/Disclaimer Links Bald geht´s weiter 

Touren 3

Über Chalki und Filoti geht es auf der Straße nach Danakos an Ag. Maria vorbei zu einem bestens erhaltenen bzw. restaurierten Pirgos, dem Moni Fotodoti.Diesen erreicht man auf einem Weg, der links von der Straße abzweigt und durch mehrere Ziegengatter führt, in ca. 20 Minuten zu Fuß. Ein Weg der sich jedoch lohnt! Das Moni liegt auf einem Bergrücken mit einem fantastischen Blick auf die Ostküste und den vorgelagerten kleinen Inseln.Der Pirgos dient offenbar als Kirche (im Baum davor hängt eine Glocke) und ist aber leider geschlossen.

Moni Fotodoti

...und weiter gehts über die Tragea

Moni Fotodoti

Blick auf Donoussa

Moutsouna an der Ostküste

Eine abenteuerliche Straße ohne jegliche Seitenbefestigung führt von Apiranthos nach Moutsouna. Durch viele Serpentinen geht die Straße an Steinbrüchen vorbei steil hinunter zur Ostküste und wird kurz vor Moutsouna von einer alten Schmirgeltransportseilbahn überquert, welche aber 1941 stillgelegt wurde. Ihre rostigen Loren sind sogar noch teilweise beladen.Der Ort ist der ehemalige Bergwerkshafen zur Verschiffung des in den Bergen abgebauten Schmirgels. Trotz der industriellen Vergangenheit ist der Ort gemütlich geblieben, was sicher auch an den zwei Tavernen direkt an der Verlademole liegt.

nächste Seite

Filoti

Ein riesiger Bauernsalat mit hausmacher Schafskäse



uRLAUB UNTER fREUNDEN

M e i n G r i e c h e n l a n d

Urlaub unter Freunden